Planung einer Kanutour mit unterschiedlichem Karten- und Bildmaterial

Nächstes Wochenende wollen wir auf Arturos Wunsch hin eine Kanutour auf die Aare von Olten nach Brugg unternehmen. Dazu habe ich versucht, mich etwas vorzubereiten.

Was mich heute fasziniert hat, sind die unterschiedlichen Luftaufnahmen von Bing und Google.

Zusätzlich habe ich noch die Kommentare aufgeführt, welche ich im Paddelland Schweiz gefunden habe.

Google Maps Bing Maps Schweiz. Landeskarten OpenStreetMap
aare1a aare1b aare1c aare1d

Gut ausgeschilderte Wehranlage. Links bei der ausgeschilderten Aussetzstelle anlanden und 50 m umtragen. Vor dem Überlaufwehr rechts in den alten Flusslauf umtragen.

Man sieht hier deutlich, dass die Aufnahmen von Google (links) bei einem wesentlich höheren Wasserstand gemacht wurden als bei Bing (rechts). Die Aufnahmen von Bing stammen wahrscheinlich aus dem Winterhalbjahr (November bis Februar).

aare2a aare2b aare2c aare2d

Schrägwehr rechts umtragen oder treideln. Im Wasserdurchlass auf der linken Seite entsteht eine gefährliche Walze.

Je nach Wasserstand kann links ev. gefahren werden (schöne Zunge), bzw. hat man rechts etwas mühe mit treideln…?

aare3a aare3b aare3c aare3d

Überlaufwehr. Die Ausschilderung ist mangelhaft, unbedingt ganz links fahren und ganz links in den linken Kanal einfahren. ACHTUNG: schnelle Strömung! Rechts in den schöneren Flusslauf umtragen.

Ich bin ja mal gespannt ob und wie man rechts anlanden kann…

aare4a aare4b aare4c aare4d

Unbedingt im rechten Arm fahren und Wehr rechts umtragen. Gut ausgeschildert. Im linken Arm besteht keine Umtragunsmöglichkeit.

Rein von den Luftaufnahmen würde ich was anderes sagen. Wir werden sehen…

aare5a aare5b aare5c aare5d

Links in den Kanal umtragen.

Links scheint es einen Bootslift oder etwas ähnliches zu haben. Rechts könnte der Fluss interessanter sein. Auf OSM sieht man das 2 Wehr nicht!

aare6a aare6b aare6c aare6d

Falls wir den rechten Arm nehmen (mein Favorit): Die unter Schwelle ist nicht beschrieben. Die müssen wir wohl selber auskundschaften… Scheint aber fahrbar oder zumindest links treidelbar zu sein.

aare7a aare7b aare7c aare7d

Wehr rechts in den alten Flusslauf umtragen.

Scheint easy.

aare8a aare8b aare8c aare8d

Wehr zu umtragen.

Wehr auf OSM nicht wirklich ersichtlich. Auf der SLK muss man genau schauen… Links oder rechts geht wahrscheinlich beides…

aare9a aare9b aare9c aare9d

Unfahrbares Wehr.

So schön ruhig, wie das Wehr aussieht, könnte es eine heimtückische Walze haben. Vorschlag: rechts umtragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.